Herzlich Willkommen...

...auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde
Bredenscheid-Sprockhövel.

 In der Rubrik „über uns“ finden Sie Informationen zu den Mitarbeitenden, zu Gebäuden, Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Unter Meldungen“ finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise.

In den weiteren Rubriken der oberen Leiste stellen sich die regelmäßigen Gruppen und Kreise nach Zielgruppen geordnet vor.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuell

Evangelische Kirchengemeinde verkauft auf dem Sprockhöveler Stadtfest 0-Euro Scheine zur Sanierung der Zwiebelturmkirche

Der erste Bauabschnitt, Sanierung des Daches vom Kirchturm und Kirchenschiff und des Dachstuhls, beläuft sich bereits auf ca. 700.000 Euro.
Derzeit bemüht sich die Evangelische Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel in Zusammenarbeit mit dem Kreiskirchenamt um die Einholung der Baugenehmigungen für das denkmalgeschützte Gebäude und um die Einholung von Angeboten, damit mit den Arbeiten im Herbst 2018 begonnen werden kann.
Die nächsten Bauabschnitte, Innensanierung und Außenfassade, werden folgen, sobald die Finanzierung gesichert ist. Insgesamt rechnet die Kirchengemeinde mit Kosten von deutlich über 1,5 Millionen Euro.
Zur Finanzierung der Sanierung ist die Kirchengemeinde auf Spenden angewiesen.
80.000 Euro wurden bereits gespendet. Darüber hinaus wurden Stiftungsgelder beantragt; eine Zusage über 50.000 Euro liegt bereits vor.
Der Fundraisingausschuss der Kirchengemeinde bemüht sich um pfiffige Aktionen, um weitere Gelder einzubringen. In diesem Zusammenhang steht die Initiative mit den 0-Euro-Scheinen.
Der große Erfolg des Hattinger 0-Euro-Scheins mit dem Motiv des Bügeleisenhauses ging durch die Medien. Nun erhält auch Sprockhövel einen 0-Euro-Schein mit dem Motiv der Zwiebelturmkirche nach einem Entwurf des Graphikers Udo Schrenk.
„Es handelt sich hier um original Geldscheine mit Wasserzeichen, individueller Seriennummer, Sicherheitsstreifen usw., geprägt von der französischen Nationalbank. Dadurch ist jeder Schein ein Unikat. Hierfür gibt es mittlerweile weltweit einen großen Sammlermarkt“, erläutert Pfarrer Stolorz, Vorsitzender der Kirchengemeinde und des Fundraisingausschusses. Der Sprockhöveler 0-Euro-Schein wird 3 Euro kosten.
Die Auflage ist auf 5.000 Scheine limitiert; einen Nachdruck wird es nicht geben. Der Verkauf der Scheine startet nach dem Eröffnungsgottesdienst des Sprockhöveler Stadtfestes am Freitag, 7. September gegen 18.00 Uhr am Kirchenstand. Anschließend können die Scheine u.a. im Ev. Gemeindebüro am Perthes-Ring zu den normalen Bürozeiten und im Buchladen Schulz an der Hauptstraße gekauft werden.
Der Erlös kommt in voller Höhe der Kirchensanierung zugute. Auf dem Bild halten Pfarrer Stolorz und Alexander Karsten vom Fundraisingausschuss die 0-Euro-Scheine mit den Seriennummern 1785 und 1890 in der Hand.
„Die Scheine mit den Seriennummern 1785 und 1890 sind im Zusammenhang mit der Zwiebelturmkirche etwas ganz Besonderes: Im Jahr 1785 wurde die Zwiebelturmkirche gebaut, im Jahr 1890 der Zwiebelturm.
Wir werden diese beiden Scheine wie auch weitere, deren Seriennummern im Zusammenhang mit besonderen Daten aus der Geschichte der Zwiebelturmkirche stehen, zu einem späteren Zeitpunkt zugunsten der Kirchensanierung versteigern“, so Stolorz.

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Der neue Rundbrief August/September ist da!

Familienkirche in den Ferien am 22.07.

"mittendrin-Gottesdienst" am 10. Juni

Der neue Rundbrief Juni 2018 ist da!

Indoor-Kolumbarium und Gießservice auf dem Ev. Friedhof Sprockhövel

weitere Meldungen

Meldungen aus der Landeskirche

18.09.2018

Diakonisches Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen feiert 60-jähriges Jubiläum

17.09.2018

NRW-Vertretung der Landeskirchen ist umgezogen

15.09.2018

EKD-Ratsvorsitzender plädiert für eine authentische öffentliche Kirche

Unsere Kirche! bröckelt

...und muss dringend saniert werden.

Mehr dazu erfahren Sie auf

www.zwiebelturmkirche.jimdo.com

Unsere Gemeindebüros

Sie möchten uns erreichen? Gerne! Hier sind unsere Kontakte.

Wenn Sie nicht wissen, wer der richtige Ansprechpartner für Sie ist, wenden Sie sich an die Gemeindebüros in Sprockhövel UND Bredenscheid. Dort erfahren Sie sicher, an wen Sie sich wenden können.

Gemeindebüro Sprockhövel
Birgit Bräuer und Anke Arnold
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9-12 Uhr

Perthes-Ring 18
45549 Sprockhövel
Telefon: 02324/73686
Fax: 02324/701014
E-mail:
sprockhoevel(at)kirche-hawi.de

Gemeindebüro Bredenscheid
Anke Arnold
Öffnungszeiten: Donnerstag 9-12 Uhr,
Dienstag 15-17 Uhr

Johannessegenerstr. 35
45527 Hattingen
Telefon: 02324/51249
Fax: 02324/439657
E-mail:
bredenscheid(at)kirche-hawi.de

Jahreslosung 2018

"Gott spricht:

Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."

Offenbarung 21,6 (L)