Herzlich willkommen...

...auf unserer Homepage.

In der Rubrik „über uns“ finden Sie Informationen zu den Mitarbeitenden, zu Gebäuden, Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Unter "Weitere Veranstaltungen" finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise.

In den weiteren Rubriken der oberen Leiste stellen sich die regelmäßigen Gruppen und Kreise nach Zielgruppen geordnet vor.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuell

Das Presbyterium hat Schutzkonzepte für Gottesdienste und Treffen von Gruppen in unseren Gemeinderäumen unter Corona-Bedingungen beschlossen.

Damit kehren wir wieder zum geregelten Gottesdienstkonzept zurück. Sämtliche Gottesdienstformen können stattfinden, sofern die entsprechenden Schutzmaßnahmen eingehalten werden können.
Auch die Feier des Abendmahls wird mit Einzelkelchen künftig wieder möglich sein.
Auf den Gemeindegesang muss leider weiterhin verzichtet werden; und weitere Abstands- und Hygieneregeln bleiben bestehen.

Sämtliche Gemeindegruppen können sich künftig wieder in unseren Gemeinderäumen treffen.

Mit unseren Schutzkonzepten und Maßnahmen hoffen wir, auf einem guten Weg zu sein, Schritt für Schritt und verantwortungsvoll zu einem geregelten Gemeindeleben zurückzufinden.
Doch wir möchten auch an die Verantwortung jedes einzelnen appellieren, durch das eigenen Verhalten zum Schutz des Lebens beizutragen und bei Symptomen einer Atemweginfektion Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen fern zu bleiben.

 

Sprockhövel zum „Sicheren Hafen“ machen!

Unsere Kirchengemeinde hat gemeinsam mit der Flüchtlingshilfe Sprockhövel, der evangelischen Kirchengemeinde Haßlinghausen-Herzkamp-Silschede, dem Bildungszentrum der IG Metall und dem Kinderschutzbund ein Aktionsbündnis gegründet.

Wir fordern die neue Bürgermeisterin Sabine Noll sowie den neu gewählten Rat der Stadt auf, Sprockhövel zum Sicheren Hafen für Geflüchtete zu machen und sich dem Bündnis „SEEBRÜCKE“ anzuschließen. Wie in bereits 175 anderen deutschen Städten sollen Menschen auf der Flucht auch in Sprockhövel einen Ort zum Ankommen finden - einen Sicheren Hafen.
Wir fordern die Stadt Sprockhövel auf, öffentlich ihre Solidarität mit Menschen auf der Flucht, der Seenotrettung und den Zielen der SEEBRÜCKE zu bekunden, zusätzlich zur Verteilungsquote von Schutzsuchenden sich für die schnelle und unkomplizierte Aufnahme und Unterbringung von Menschen auf der Flucht - z. B. aus Seenotrettung oder Flüchtlingslagern wie Moria - einzusetzen und selbst zusätzliche Plätze bereitzustellen.

Außerdem soll die Stadt ein gutes und sicheres Leben in der Kommune gewährleisten und alle notwendigen Ressourcen für eine menschenwürdige Versorgung, insbesondere in den Bereichen Wohnen, medizinische Versorgung und Bildung sowie gesellschaftliche Teilhabe zur Verfügung stellen.

Wer die Forderung unterstützen will, kann dies online tun unter http://chng.it/9y7j9BdfGN oder die im Gemeindehaus und in der Zwiebelturmkirche ausliegenden Unterschriftenlisten nutzen, um mit der eigenen Unterschrift dem Antrag an die Stadt Nachdruck zu verleihen.

Bis Ende Oktober wird es im Dorf auch Informationsstände geben, bei denen die Petition unterschrieben werden kann. Auch im MachMit an der Mittelstraße 67 liegen die Unterschriftenlisten aus.

Zur Sitzung des neuen Rates Mitte November sollen die gesammelten Unterschriften dann an Bürgermeisterin Sabine Noll übergeben werden.

 Heike Rienermann

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

"Sonntagsgedanken" von Pfarrerin Heike Rienermann

"Sonntagsgedanken" von Pfarrer Arne Stolorz

"Sonntagsgedanken" vom Erntedank-Gottesdienst

weitere Meldungen

Meldungen aus der Landeskirche

16.10.2020

Studientag: Über Rassismus in der Kirche reden - Schritte für eine rassismuskritische Kirche vorgestellt

15.10.2020

Vier Leitende Geistliche wenden sich an griechische Minister

Das Büro in Bredenscheid ist während der Herbstferien geschlossen.
Das Büro in Sprockhövel ist am 23. Oktober nicht geöffnet.

 

 

 

Gemeindebüro Sprockhövel

Birgit Bräuer und Claudia Vogel
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Perthes-Ring 18
45549 Sprockhövel
Telefon: 02324/73686
Fax: 02324/701014
E-mail:
sprockhoevel(at)kirche-hawi.de

Gemeindebüro Bredenscheid
Claudia Vogel
Öffnungszeiten: Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr,
Dienstag 15.00 - 17.00 Uhr

Johannessegener Str. 35
45527 Hattingen
Telefon: 02324/51249
Fax: 02324/439657
E-mail:
bredenscheid(at)kirche-hawi.de

Bitte beachten Sie beim Besuch der Büros die Maskenpflicht. Vor beiden Büros besteht die Möglichkeit der Handdesinfektion.


Medieninfo der Flüchtlingshilfe

Hinweis auf unsere jährliche Bethel-Sammlung

Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"

  Markus 9,24