"mahlZeit"

Seit 2012 gibt es an jedem 1. Montag im Monat einen offenen Mittagstisch im Gemeindehaus am Perthes-Ring. Ein Team aus begabten Köchinnen und engagierten Küchenfeen sorgen mit vollem Einsatz dafür, dass unsere Gäste sich wohlfühlen und an Leib und Seele gestärkt werden.

Und so funktioniert es:

man nehme frische, möglichst regionale Produkte, festlich gedeckte Tische, zu denen Stoff- Tischdecken ebenso gehören, wie Blumen, Kerzen und Servietten und eine jahreszeitlich wechselnde Deko, angeregte Gespräche, Nahrung für Kopf und Herz, in Form von Geschichten und / oder Liedern, dann lässt man das Ganze 1,5 Stunden garen. Und wenn es den Gästen schmeckt, wenn Nachschlag genommen wird, wenn es zu Gesprächen kommt, dann hat sich der Einsatz gelohnt!

Jede und jeder, die oder der gerne in Gemeinschaft isst, sich mal wieder an einen gedeckten Tisch setzen möchte, neue Menschen treffen, oder „alte“ wiedersehen möchte, ist herzlich zur „mahlZeit“ eingeladen!
Für das warme Essen mit Nachtisch und anschließendem Kaffee bitten wir um eine Spende, nach persönlicher Möglichkeit.

Ein Fahrdienst wird angeboten. Anmeldung kann über das Gemeindebüro oder bei Gabriele Wolle (Tel. 02339/5078) erfolgen.

Ihre Ansprechperson:

Gabriele Wolle
Telefon: 02339/5078
Email: gabriele.wolle(at)gmx.de