Headerbild EKVW

KG bredenscheid-sprockhövel

ribbon

Senioren-Café am Perthes-Ring

Viele von uns haben den Wunsch, von Zeit zu Zeit in gemütlicher Runde zusammenzukommen, um bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen zu klönen, zu handarbeiten, oder vielleicht auch das eine oder andere Spiel wie „Rommé“ oder „Mensch ärgere dich nicht“ zu spielen. Gastronomische Angebote sind meist teuer; hinzukommt, dass man dort die wenigsten Gäste kennt.

Im Seniorencafé der Kirchengemeinde am Perthes-Ring kommt man mit Gleichgesinnten zusammen, um im liebevoll dekorierten Ambiente einen gemütlichen Nachmittag zu bringen. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich im Kaminzimmer des Gemeindehauses verwöhnen lassen. Es werden nur die tatsächlichen Auslagen weitergegeben; dadurch wird der Geldbeutel geschont. Der Raum ist liebevoll dekoriert; es liegen Spiele aus, so dass man sich die Zeit vertreibt, wie es einem gefällt. Fast regelmäßig schaut der Pastor vorbei, um eine kleine Geschichte zu verlesen, ein Lied anzustimmen oder eine Andacht zu halten. Und auch mit der einen oder anderen musikalischen oder plattdeutschen Einlage darf man rechnen.

Neugierig geworden?

Seit Februar 2010 ist in der Regel an jedem 4. Montag des Monats ab 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr Seniorencafé im Gemeindehaus am Perthes-Ring.

Wie in anderen Cafés gibt es natürlich keine feste Anfangs- und Endzeit. Alle Gäste jedweder Konfession sind herzlich eingeladen, in netter Gemeinschaft einen schönen Nachmittag zu verbringen. Erfreulich, dass regelmäßig auch einige Männer dabei sind!

Wir freuen und auf Ihr Kommen!

Das Seniorencafé funktioniert in Eigenregie: Jeweils vier bis sechs Frauen unserer Gemeinde kümmern sich um die Einkäufe, die Zubereitung des Kaffees, die Raumgestaltung und Dekoration, und natürlich darum, dass anschließend wieder alles in Ordnung ist. Verantwortlich zeigen sich dafür im Wechsel der D-Treff, der Abendkreis, die Frauenhilfen 1 und 3.

 Doch wir suchen noch weitere Hilfe. Je mehr mitmachen, desto überschaubarer wird der Aufwand der einzelnen.

Wenn Sie sich eine zeitlich begrenzte Mitarbeit vorstellen können, oder noch schwanken, setzen Sie sich bitte mit Pfarrer Stolorz unter der Tel. 7 31 97 in Verbindung.

Ihre Ansprechperson:

Arne Stolorz
Pfarrer
E-Mail: stolorz(at)kirche-hawi.de
Telefon: 02324/73197

EKvW_Logo
logo_kkg