Katechumenen

Katechumenat beschreibt genau genommen die Vorbereitung auf die Taufe und die damit zusammenhängende Aufnahme in die Christliche Gemeinde.
Heutzutage werden Kinder jedoch üblicherweise schon in einem sehr jungen Alter getauft, was eine Vorbereitung darauf hinfällig macht.
Daher bietet die Gemeinde im Vorfeld des Konfirmandenunterrichts den Katechumenenunterricht an.

Hier sollen die Kinder, die für Gewöhnlich die dritte Klasse besuchen, in Kontakt mit dem Christentum kommen. Spielerisch wird versucht den Katechumenen essenzielle Glaubensinhalte des Christentums aufzuzeigen, mit dem Ziel, dass sich diese damit beschäftigen und zur Ausbildung ihres persönlichen Glaubens befähigt werden.
Dabei legen wir Wert auf eine Verknüpfung zwischen der Vermittlung von Inhalten und interaktiven Angeboten. Beispielsweise werden im Verlauf der Einheit zu Thema „Beten“ mit den Kindern Gebetswürfel aus Holz gebastelt.  

Zur Zeit gibt es zwei Katechumenengruppen in Sprockhövel mit insgesamt 33 teilnehmenden Kindern, die sich im zweiwöchentlichen Rhythmus Donnerstags für eine Stunde unter der Leitung von Robin Breßgott im Gemeindehaus in Sprockhövel treffen.

 Zudem besteht eine 12 Teilnehmende umfassende Gruppe, die sich ebenfalls alle zwei Wochen donnerstags im Bredenscheider Gemeindehaus zusammenfindet. Diese wird von der Gemeindepädagogin Verena Graf geleitet.

Ihre Ansprechpersonen:

Verena Graf
Telefon: 02324/78676
E-Mail: graf(at)kirche-hawi.de

Robin Breßgott
Telefon: 0157/85691001
E-Mail: robin.bressgott(at)gmx.de