Blue House

Blue House fanden ihren Ursprung in unserer Gemeinde: Fünf sympathische Jungs aus der Ruhrpottmetropole Sprockhövel, mit Pop-Rock im Gepäck und unangefochtener Fanbase im Nacken. Besonders überzeugend: Von ruhigen Balladen bis hin zu flächigen Synthi-Klängen mit überraschend harten Gitarrentönen können die Jungs mit allem dienen und beweisen beim Songwriting eine große dynamische Spannbreite und einen satten Gesamtsound mit einzigartiger Note. Immer mit viel Präsenz und Selbstbewusstsein dabei, sind die Jungs auf der Bühne zuhause und das merkt man. Abrocken, Mittanzen, Mitsingen – bei Blue House alles möglich und ohne Grenzen.

Mit ihrer Musik propagiert die 5-Mann-Combo absolute Distanz von Gewalt und Rassismus in dieser Welt. Diese Botschaft zelebrieren sie mit ihrem Motto „Embody Charity“, durch das sie demonstrieren, dass alle Menschen der einen Nationalität Mensch angehören. Augen öffnen, Zivilcourage zeigen, einmischen, aktiv sein.
Im Herbst werden sie ihr Album veröffentlichen.

Weitere Infos gibt's bei Facebook oder auf der bandeigenen Homepage

facebook.com/bluehousemusic

www.bluehouse-music.de

 

Anfragen an info(at)bluehouse-music.de

Blue House- das sind...

Janik Schmidt - Vocals
Philip Dew – Vocals/Bass
Oliver Trimborn - Guitar
Hendrik Schnutenhaus - Synthi
Florian Sturm – Drums